Biographie

Frédéric Hostettler

 

Frédéric, Sohn eines Weinbauern und waschechter Spross von Valeyres-sous-Rances, ist ein Mann der Praxis. Weil ihn der Winzerberuf seit jeher begeisterte, bildete er sich zum Meister im Weinbau aus und erwarb darauf das Diplom an der önologischen Ingenieur-Schule von Changins. Er ist verheiratet mit Johanna, die sich ebenfalls auf dem Weingut engagiert, und Vater von zwei Kindern. Frédéric ist selbstständig und ein wichtiger Partner des Château de Valeyres. Zusammen mit Benjamin Morel entwickelt und pflegt er mehrere Weinspezialitäten. Dazu gehören die Produktlinie «Confidentiel» und eine agronomische Neuentwicklung, welche den Namen «Germination» (= Auskeimung) trägt.

 

Benjamin Morel

 

Mit Benjamin, Enkel von Alphonse und Sohn von Marc-Antoine Morel, ist bereits die dritte Generation im Château de Valeyres am Werk. Nach dem Erwerb des Ingenieurs-Diploms an der Fachhochschule von Changin und des eidgenössischen Fachausweises, sammelte er Erfahrungen in der Schweiz und im Ausland. 2004 übernahm er die Leitung des familiengeführten Weingutes. Er und seine Gemahlin Anne, die ihn tatkräftig unterstützt, sind Eltern von zwei Töchtern. Önologie ist die Leidenschaft von Benjamin - der Weinkeller sein Reich. Darüber hinaus engagiert er sich mit Leib und Seele für die Aufwertung der Rebberge der Côtes de l’Orbe.

 




wir reden über uns !